Individuelle Excel Lösungen für Sie

Optimierung

Die Entscheidung, wie gegebene Ressourcen einzusetzen sind, gehört zu den zentralen unternehmerischen Aufgaben. Vereinfacht gesagt, handelt es sich dabei stets um eine Optimierungsentscheidung. Die häufigsten Kriterien sind entweder der zu maximierende Gewinn oder die zu minimierenden Kosten. Andere Argumente sind denkbar.

Im Beispiel unten gilt es eine Produktionsentscheidung zu treffen. Alle drei Produkte greifen auf die gleichen beiden Rohstoffe zurück. Die jeweils maximale Nachfrage ist bekannt, genauso wie der Preis und somit der mögliche Gewinn pro verkauftes Produkt.

Excel erlaubt es, die gewinnmaximalen Produktionsmengen zu ermitteln. Im Beispiel wird die gesamte verfügbare Nachfrage nach Produkt 1 befriedigt und die verbliebenen Produktionspotentiale auf Produkt 2 und 3 aufgeteilt. Auch der Rohstoffverbrauch wird ermittelt.

Obwohl stark vereinfacht, deutet das Beispiel das Potential der Funktion an. Die recht rigiden Annahmen können aufgeweicht werden. So sind Interdependenzen zwischen den Produkten oder steigende Preise für Rohstoffe (sinkende Preise für Produkte) denkbar.


Zurück